Stiftung Handwerksmuseum Wielens

Prof. Dr. Hans Wielens hat nicht nur mehr als 2.000 historische Werkzeuge gesammelt, sondern auch viele originale Grafiken aus der EncyclopédievonDenis Diderot (1713-84). Die über 250 Jahre alten Zeichnungen zeigen verschiedene Gewerke und die dazugehörenden Werkzeuge. Diderot, Sohn eines französischen Messerschmieds, Aufklärer, Wissenschaftler und Literat, pflegte u. a. intensiven Umgang mit Handwerkern und ließ sich ausführlich ihre Arbeit schildern. Mit ihren detailreichen Abbildungen bildet die Encyclopédie ein wertvolles Quellenwerk zur Handwerks- und Technikgeschichte des 18. Jahrhunderts. Prof. Wielens und seine Frau Maria haben diese - in Qualität und Umfang - einmalige Sammlung dem Museum in Form einer Stiftung zur Verfügung gestellt.  

Diese Webseite verwendet Cookies um alle Funktionen voll nutzbar zu machen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Für weitere Informationen schauen Sie in unsere Datenschutzerklärung.
Zustimmen