Besucherkommentare

Vortrag zur Sonderausstellung: „Waren Welt und Wirtschaftswunder. Die Große Straße um 1900.“ - Nützliche Künste – Architektur in der Großen Straße um 1900. |

24.08.2017 (19:30 - 23:59)

Um 1900 erlebte die Große Straße in Osnabrück den „Umbau“ von der Wohn- zur Geschäftsstraße. Insbesondere durch den Bau moderner Ladengeschäfte änderte sich das Straßenbild gravierend und die Architektur spielte zunehmend die Rolle des Dienstleisters der Warenwirtschaft. Einige Aspekte in diesem Prozess werden in dem Vortrag angesprochen.

Referent: Rolf Spilker, Direktor Museum Industriekultur
Dauer: 1 Stunde
Ort: Bücher Wenner, Große Straße 69, Osnabrück

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies um alle Funktionen voll nutzbar zu machen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Für weitere Informationen schauen Sie in unsere Datenschutzerklärung.
Zustimmen