Kalla Wefel: „Am Anfang war die Musik“ |

02.11.2019 (20:00)

Kabarett zur Geschichte der Rockmusik - am Samstag, 2. November 2019

Seit 54 Jahren steht Kalla Wefel auf der Bühne, die vergangenen 30 Jahre davon als Kabarettist. Seine Musikerlaufbahn führte ihn 1972 von Osnabrück nach Hamburg über Wien, Kanada, Frankfurt erneut nach Hamburg und schließlich wieder in seine Heimatstadt Osnabrück.

Mit Größen der Rockgeschichte

Sie ist gespickt mit abstrusen Erlebnissen und etlichen Größen der Rockgeschichte. Davon handelt auch sein aktuelles Programm „Am Anfang war die Musik“, was er am Samstag, 02. November 2019, um 20.00 Uhr im Museum Industriekultur Osnabrück als Nachklang zur diesjährigen 60er Jahre Ausstellung zum Besten gibt.

Lübeck, Hamburg, Dresden

Wefels Kabarettkarriere begann im November 1989 im Theater Combinale in Lübeck und wurde gleich darauf mit wochenlangen Engagements im Hamburger Schmidt Theater und im Dresdner Brettl fortgesetzt.

Donauwalzer aus der Musiktruhe

Das musikalische Programm ist mit vielen Anekdoten gespickt. Es erzählt, wie er als Dreijähriger in der Musiktruhe seiner Eltern den Donauwalzer sang und endet im Bremer Musikladen mit einer Hommage an Tom Petty. Dass dazwischen noch Etliches mehr geschieht, ist klar. Kalla Wefel spielt den persönlichen Soundtrack seines Lebens. Leidenschaftliches, fetziges, vielseitiges Kabarett mit Biss ist garantiert.

Information:
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei
Ort: Museum Industriekultur Osnabrück, Haseschachtgebäude, Fürstenauer Weg 171, 49090 Osnabrück

tl_files/museum/content/images/veranstaltung/Plakat Kalla Wefel pdf hochaufloesend klein.jpg
Fotografie: Manfred Pollert

Besucherkommentare

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies um alle Funktionen voll nutzbar zu machen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Für weitere Informationen schauen Sie in unsere Datenschutzerklärung.
Zustimmen