Piesberg im Fackelschein |

17.01.2020 (17:00 - 18:30)

Nach einer kurzen Führung durch das Museum werden die ehemaligen Gebäude der Steinkohlenzeche am Piesberg besucht. Dabei geht es unter Tage durch den Hasestollen zum Süberweg, zur Glückaufstraße und zum Zechenbahnhof. Besonderer Reiz: Die Teilnehmer erhellen ihren Weg selbst durch Fackeln, die die Häuser und Anlagen „in einem neuen Licht“ erscheinen lassen.
 
Anmeldung: erforderlich, Telefon, Mi-So, 11.00 - 17.00 Uhr, 0541/122447
Ort: Museum Industriekultur Osnabrück, Haseschachtgebäude,
Fürstenauer Weg 171, 49090 Osnabrück
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: Erwachsene: 5 €, Menschen mit Behinderung 4 € (Begleitung frei), Kinder 3 €
 
Bitte robuste Schuhe anziehen!
 

 

Besucherkommentare

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies um alle Funktionen voll nutzbar zu machen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Für weitere Informationen schauen Sie in unsere Datenschutzerklärung.
Zustimmen