Veranstaltungen

Feldbahnfahrten durch den Piesberg |

02.04.2017

10:00 - 18:00 Uhr

Oberhalb vom Museum Industriekultur Osnabrück können die Besucher - von April bis Oktober an jedem 1. und 3. Sonnntag im Monat - auf die umgebauten Lorenwagen zusteigen und auf zum großen Teil noch vorhandenen alten Trassen die faszinierenden naturnahen Bereiche am Piesberg erkunden. In der Sammlung des „Museums für feldspurige Industriebahnen Osnabrück-Piesberg e. V.“ befinden sich die letzten, vor der Verschrottung geretteten Fahrzeuge des Steinbruchbetriebes, denn bis zum Beginn der 1960er Jahre waren im Gelände des Steinbruchs am Piesberg Feldbahnen im großen Stil im Einsatz. Die Bahn fährt in regelmäßigen Abständen.

Ort: Oberhalb vom Museum Industriekultur Osnabrück, Haseschachtgebäude, Fürstenauer Weg 171

Nächster Fahrtermin: 7. August 2016

 

Wildkräutertour am Piesberg für Familien |

07.04.2017

15:00 Uhr

Wussten Sie, dass zahlreiche Pflanzen unserer Wiesen und Wegränder echte Delikatessen sind? Giersch, Knoblauchsrauke, Vogelmiere und Gundermann, wie erkenne ich sie und wie kann ich sie verarbeiten? Das Museum Industriekultur bietet eine Wildkräuterführung am Piesberg an, der mitten im UNESCO Global Geopark TERRA.vita liegt. Die Bestimmung und Sammlung von heimischen Wildkräutern steht im Vordergrund der Veranstaltung. Zum Abschluss wird ein „Wildes Rezept“ zubereitet und wir lassen es uns schmecken.
Die FĂĽhrung ist fĂĽr Familien mit Kindern.
 
Nächster Termin:
Samstag, 15. April 2017, 11 Uhr
Freitag, 2. Juni 2017, 15 Uhr
Samstag, 3. Juni 2017, 11 Uhr
 
Anmeldung: erforderlich, Mittwoch–Sonntag, 10.00–18.00 Uhr, Tel. 0541/122447, nur für Erwachsene
Dauer: ca. 2 ½ Stunden
Preis: 5 €
Buchung: für Gruppen bis 12 Personen möglich.
Preis pro Gruppe: 60 € + 1 € pro Teilnehmer
Treffpunkt: Museum Industriekultur Osnabrück, Haseschachtgebäude, Fürstenauer Weg 171

Faszination Windkraft – Die Windkraftanlagen auf dem Piesberg |

09.04.2017

15:00 Uhr

Hoch auf dem Piesberg befinden sich die modernen Windkraftanlagen der Stadtwerke Osnabrück, mit denen rein rechnerisch bis zu 3.900 Haushalte durch umweltschonenden Strom versorgt werden können. Bei einer fachkundigen Führung mit dem Museum Industriekultur lernen Sie die Geschichte und Bedeutung der Windenergie näher kennen und erfahren Details zum Bau des Windparks. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit die Anlagen vor Ort zu besichtigen und die beeindruckende Kraft des Windes hautnah mitzuerleben. Vom höchsten Punkt Osnabrücks haben Sie zudem eine tolle Aussicht auf die Stadt. Eine Besichtigung der Anlagen von innen sowie ein Aufstieg sind aus Sicherheitsgründen nicht möglich.
 
Anmeldung: bis zum 5. April, 12 Uhr erforderlich, Mittwoch–Sonntag, 10.00–18.00 Uhr, Tel. 0541/122447
Dauer: 1 ½–2 Stunden
Preis: kostenlos
Treffpunkt: Museum Industriekultur Osnabrück, Haseschachtgebäude, Fürstenauer Weg 171
Tipp: Ziehen Sie wettergemäße Kleidung und festes Schuhwerk an.
Hinweis: Sollten sich weniger als zehn Personen fĂĽr eine Fahrt anmelden, wird die FĂĽhrung am Mittwoch vorher abgesagt!

Mit GPS auf Ostereiersuche |

17.04.2017

10:00 - 15:00 Uhr

Das Museum Industriekultur Osnabrück lädt Familien herzlich zu einem Ostereier-Caching ein. Am 17. April steht im Museum Industriekultur eine „Ostereier-Suche der besonderen Art“ auf dem Programm. Der Clou: Die Teilnehmer suchen nicht auf gewöhnliche Weise nach dem Osternest, sondern mit GPS-Geräten, die vom Museum gestellt werden. Man kann sich natürlich auch mit den eigenen Geräten auf die Suche machen.

Zum Osterfest verbirgt sich hinter dem Schatz des „Piesberg-Cache“ eine Oster-Überraschung. Die Zeiten für die Schatzsuche sind: 10.00 Uhr, 10.30 Uhr, 11.00 Uhr usw. bis 15.00 Uhr. Melden Sie sich für eine der möglichen Uhrzeiten an (Startzeiten werden von den Anrufern ausgesucht, Doppelbelegung nicht möglich!).

Nach einer kurzen Einweisung in die Bedienung der GPSGeräte können Sie auf die Suche gehen. Während der Suche müssen Sie unterschiedliche Rätsel lösen, um an Koordinaten für die Verstecke der einzelnen Schätze zu gelangen. Sie können Ihre eigenen Geräte mitbringen oder eines von acht Geräten, gegen Vorlage des Personalausweises, bei uns ausleihen.

Anmeldung: erforderlich, bis Samstag, 15. April 2017, Mittwoch–Sonntag 10.00–18.00 Uhr, Telefon 0541/122447
Dauer: ca. 2 ½ Stunden
Preis: 15 € pro Familie
Teilnehmerbegrenzung: 5 Personen pro Familie
Treffpunkt: Museum Industriekultur Osnabrück, Haseschachtgebäude, Fürstenauer Weg 171

Saisonauftakt der Oldtimer |

17.04.2017

10:00 Uhr

Der Saisonauftakt der Oldtimer IG Osnabrück findet traditionell am Ostermontag statt. Hier treffen sich Young- und Oldtimer, Autos und Motorräder zum Saisonbeginn 2017. Interessierte sind zu Benzingesprächen und Erfahrungsaustausch herzlich willkommen.

Ort: Museum Industriekultur Osnabrück, Haseschachtgebäude, Fürstenauer Weg 171
Kostenlose Zufahrt: US Car Klassik Fahrzeuge, auf die hintere Außenfläche des Museums.
Freier Zugang zur Cafeteria.

Piesberg-Busrundfahrt |

23.04.2017

14:30 Uhr

Gute Aussichten gibt es bei diesem Angebot zu genieĂźen. Rund um das Thema Piesberg bietet das Museum Industriekultur in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken OsnabrĂĽck AG die beliebten Piesberg-Busrundfahrten an. Der Bus startet um 14.30 Uhr an der Bushaltestelle LortzingstraĂźe/ Ecke Domhof und bringt die Teilnehmenden zum Museum Industriekultur OsnabrĂĽck, das mitten im UNESCO Global Geopark TERRA.vita liegt. Dort erhalten Sie einen Ăśberblick ĂĽber den Kultur- und Landschaftspark Piesberg. Es geht dann durch den unterirdischen Hasestollen und im Anschluss mit dem Bus ganz nach oben auf den Piesberg. Von hier hat man einen herrlichen Blick ĂĽber den Teutoburger Wald und das Wiehengebirge. Zu FuĂź oder mit dem Bus kann man die Aussichtsplattform in Lechtingen erreichen, um den unvergesslichen Einblick in den Steinbruch mit seinen 300 Millionen Jahren alten Fels- und Kohleschichten zu genieĂźen.
 
Anmeldung: erforderlich
• Mobilitätszentrum der Stadtwerke Osnabrück am Neumarkt, Bussteig A1, Tel. 0541/2002-2211
• Servicezentrum der Stadtwerke Osnabrück, Nikolaiort 3-4, Tel. 0541/2002-2211
• Tourist Information Osnabrück/Osnabrücker Land, Bierstraße 22-23, Tel. 0541/323-2202
• www.stadtrundfahrten-os.de
Dauer: ca. 3 Stunden
Preis: Erwachsene 15,00 €, Kinder 6,00 €, Familienticket 30,00 €; Gruppen Erwachsene 13,00 €/ Kinder 6.00 €.
Buchung: an Wochenenden auch fĂĽr Gruppen. Anmeldung und die Anmietung des Busses erfolgt ĂĽber das Museum.
Preis: pro Gruppe: 65 €, plus 215 € für den Bus.
Treffpunkt: Bushaltestelle LortzingstraĂźe/Ecke Domhof
Tipp: Ziehen Sie wettergemäße Kleidung und festes Schuhwerk an und nehmen Sie ein Erfrischungsgetränk mit.

Von wegen auf den Wegen |

23.04.2017

14:30 Uhr

Durch das Gelände streifen, Geschichten aus der Geschichte hören und vom Drunter und Drüber das Neueste erfahren. Darum geht es, wenn Prof. Dr. Herbert Zucchi und Museumsdirektor Rolf Spilker sich auf den Weg machen, um genau auf diesem nicht zu gehen. Sind Sie bereit, abseits der ausgetretenen Pfade den Migranten im Pflanzenreich zu begegnen oder an der Stelle zu stehen, wo Alles anfing am Piesberg, dann sind Sie herzlich eingeladen.
 
Anmeldung: bis Freitag 21. April erforderlich, Mittwoch–Sonntag 10.00–18.00 Uhr, Tel. 0541/122447
Dauer: ca. 2 Stunden
Preis: 4 € pro Teilnehmer, max. 18 Teilnehmer
Treffpunkt: Museum Industriekultur Osnabrück, Haseschachtgebäude, Fürstenauer Weg 171
Tipp: Ziehen Sie wettergemäße Kleidung und festes Schuhwerk an und nehmen Sie ein
Erfrischungsgetränk mit.

Kinder sprechen mit Experten - Eine Fahrt in den Steinbruch am Piesberg |

22.06.2017

15:00 Uhr

Es ist faszinierend und beeindruckend, wie der Karbon-Quarzit, so heiĂźt der Stein im Piesberg, abgebaut wird. Wir fahren in den Steinbruch hinein und sehen die riesigen Maschinen, mit denen die Arbeiter die Steine transportieren oder verschieben und dĂĽrfen uns auch mal reinsetzen.

Wie tief ist das Loch im Piesberg, wie viel Tonnen Steine werden täglich aus dem Berg geholt und wie wird gesprengt? Vielleicht erleben wir eine Sprengung live. Außerdem erfahren wir, wer die Steine braucht, was man mit ihnen macht und was man noch alles im Piesberg finden kann.

Anmeldung: erforderlich, Mittwoch – Sonntag 10.00–18.00 Uhr, Tel. 0541/122447
Dauer: ca. 2 Stunden
Teilnahme: kostenlos
Altersgruppe: ab 8-12 Jahren, max. 10 Kinder
Treffpunkt: Museum Industriekultur Osnabrück, Haseschachtgebäude, Fürstenauer Weg 171, 49074 Osnabrück
Tipp: Festes Schuhwerk und je nach Wetter geeignete Kleidung anziehen.