Träger

1994 als städtisches Einrichtung eröffnet, ist das Museum Industriekultur Osnabrück 1998 als gGmbH gegründet worden. Als Mehrheitsgesellschafterin fungiert die Sparkasse Osnabrück, die das Museum auch finanziell absichert.